Fernwärme Turin

Fernwärme Turin

Iren Energia SpA / AES Torino SpA / Azienda Energetica Metropolitana Torinese SpA

Turin - Italien
  • Rohrsystem: ZPUM; SOCOLOGSTOR; ABB–MØLLER
  • Alarmsystem: Brandes; Nordisch, CWA

Realisierung eines Abschnittes des Fernwärmenetzes für die Stadt Turin. Die Arbeiten umfassen die Grabungs- und Tiefbauarbeiten sowie die Ausführung der Nebenanlagen. Das Teilnetz hat eine Länge von zirka 100  lfm mit DN 600/800 vorisolierter Rohre.
Ausführung von Hauptleitungen DN 700 und Verteilungsleitungen, zugehörige Hoch –und Tiefbauarbeiten, Grabungsarbeiten und sonstiges Zubehör über eine Gesamtlänge von 33.300 m.
Lieferung, Verlegung und Inbetriebnahme des Fernwärmenetzes des Zusammenschlusses der Hauptleitung mit Durchmesser 700/900, inklusive Grabungs- und Tiefbauarbeiten, mit einer Gesamtlänge von 2.000 lfm.
a) Thermohydraulische Ausrüstung:
Lieferung und Montage von 99 Wärmeübergabestationen mitsamt Zubehör und Anschluss der einzelnen Abnehmer.
b) Fernwärmenetz:
Lieferung, Verlegung und Inbetriebnahme des Fernwärmenetzes in der Zone ALFA, 1. und 2. Phase Hauptleitung mit Durchmesser 500/710, in den Virteln „LE VALLETTE“, „CASTELGOMBERTO-MIRAFIORI“ und „BARICENTRO TERMICO N. 54“, inklusive Grabungs- und Tiefbauarbeiten, mit einer Gesamtlänge von 17.135 lfm.