ARA Tobl - Deammonifikation  Anlage

ARA Tobl - Deammonifikation Anlage

Ara Pustertal AG

Tobl / St. Lorenzen | Bozen - Italien
  • Durchsatzleistung: 1828 m³/d
  • Tagesfracht  N-NH4: 710 kg N-NH4/d
  • Abbau: 73%

OPTIMIERUNGSARBEITEN DER STICKSTOFFWERTE  IM ABLAUF DER KLÄRANLAGE ARA TOBL (140.000 EGW)
Die Kläranlage Tobl wurde in den Jahren 1991-1996 gebaut und am 03.07.1996 in Betrieb genommen. In der Hochsaison (Dezember bis März) treten Schwierigkeiten auf, den anfallenden Stickstoff abzubauen, der vor allem auf die Brüdenkondensate aus der Schlammtrocknungsanlage zurückzuführen ist. Mit der Realisierung der Deamonifikation (710 kgN- NH4/d - Abbau 73%) des Prozesswassers sollen die Stickstoffkonzentrationen im Ablauf der Kläranlage immer unter dem Grenzwert gehalten und damit die Emissionen in den Vorfluter dauerhaft verbessert werden.